TOP 10 Filme

TOP 10 Filme


Schon im Leviathan von Thomas Hobbes heißt es, dass "der Mensch dem Menschen ein Wolf ist" (homo homini lupus). In Werwolffilmen wird die animalische Seite, die in jedem Menschen schlummern mag, recht wörtlich genommen und in einer grauenhaften Verwandlung verbildlicht. Seit dem Schwarzweiß-Klassiker "The Wolfman" von 1941 haben Werwolf Filme immer zu den beliebtesten und blutrünstigsten Horrorfilmen gehört. Fans der haarigen Bestien machen die Güte eines Werwolf-Films in erster Linie an zwei Merkmalen fest: Wie realistisch ist die Verwandlungsszene und wie furchteinflößend sieht der fertige Werwolf aus? Letztendlich bestimmen diese beiden Komponenten wie weit nach oben ein Film es in der Liste der Top 10 Werwolf Filme schafft. Im klassischen Werwolffilm verwandelt sich das an Lykanthropie erkrankte Opfer, welches zuvor von einem Werwolf gebissen wurde, bei jedem Vollmond in eine reißende Bestie, die nur mit einer Silberkugel ins Herz getötet werden kann. In einigen Filmen existieren jedoch zahlreiche Abwandlungen und häufig können sich die Wolfsmenschen einfach nach Lust und Laune in ein Monster verwandeln.



1. American Werewolf (1981)

2. American Werewolf in Paris (1997)

3. The Howling (1981)

4. The Wolfman (2010)

5. Underworld (2003)

6. Dog Soldiers (2002)

7. Ginger Snaps (2000)

8. Bad Moon (1996)

9. Wolfen (1981)

10. Silver Bullet (1985, Stephen King)